Wie kann mir geholfen werden?

Möglichkeiten, durch den Verein „Besser Sehen“ materiell oder ideell unterstützt zu werden.

Die Praxis zeigt, dass gerade jene Menschen, die am stärksten von ihrer Fehlsichtigkeit betroffen sind, häufig die notwendigen Eigenmittel für eine moderne augenchirurgische Behandlung nicht aufbringen können. Der Verein „Besser Sehen“ überprüft nach objektiv nachvollziehbaren Kriterien auf rücksichtsvolle Art und Weise die individuelle Bedürftigkeit und fördert im Idealfall die gesamte Differenz zwischen Behandlungskosten und den Beiträgen der Versicherungen. Der Verein „Besser Sehen“ hilft auch auf ideelle Weise, indem er Privatpersonen im Umgang mit Versicherungen unterstützt, ein entsprechendes Entgegenkommen von Seiten des behandelnden Arztes erwirkt oder sich bemüht, Fahrtkosten, Hotelaufenthalt, und Ähnliches möglichst kostengünstig zu organisieren. Wenn eine zusätzliche Finazierungshilfe benötigt wird, bemüht sich der Verein, eine solche für den Antragsteller zu finden.

Um in den Genuss einer Unterstützung zu kommen, genügt ein formloser Antrag an den Vereins „Besser Sehen“. Die Ansuchen werden unter Wahrung des Datenschutzes von einem Arzt und einem Wirtschaftsberater geprüft und das Ergebniss dem Antragsteller übermittelt.

Echte Hilfe ist unkompliziert, unbürokratisch und uneigennützig.

Über die Förderbedingungen des Vereins „Besser
Sehen“ informiert Sie ein Merkblatt. Im Förderungsfall
können Sie unterstützt werden:

Weitere Informationen über geförderte Operationen erhalten Sie hier .